Der bewegliche Körper

Feldenkrais-Lektionen und The Work of Byron Katie


Hirn und Bauch – die zwei scheinen sich manchmal buchstäblich in verschiedenen Welten zu bewegen. So hatte man sich eben soeben noch mühselig durch rationales Erkennen und ausgiebiges Analysieren zu einem Entschluss durchgerungen, nur um wenig später dann doch irritiert festzustellen, wie der Körper regelrecht ein Eigenleben entwickelt und plötzlich völlig anders als geplant agiert. Es erscheint manchmal wie verhext.

Fast jeder Mensch kennt solche Widersprüchlichkeiten in sich und fragt sich anschließend stirnrunzelnd: „Wie konnte es dazu nur kommen, ich hatte mich doch klar anders entschieden?!“
In diesem Seminar spüren wir diesem irritierenden Phänomen nach und erforschen, welche Lösungsmöglichkeiten sich hieraus entwickeln lassen.  So dass sich das Widersprüchliche einer Situation aufhebt und wir diesen Spannungsbogen auflösen können, mit einer Handlung, die sich für uns als wirklich stimmig anfühlt.

Bitte bringen Sie 1 - 2 Wolldecken, 1 Badehandtuch und ein kleines Kissen für Ihr Wohlbefinden mit.


Datum/Zeit

Sonntag, 29. Oktober

10 - 13 / 14 - 17 Uhr

Veranstaltungsort

vhs Horb

Gebühr

81 Euro



Rückblick 2016

- Beide Seminarleiter sind sehr einfühlsam auf die Teilnehmer eingegangen und haben sich gegenseitig genügend Raum gelassen. Es war durchweg eine angenehme Atmosphäre.  Die Thematik wurde anschaulich erläutert.
- der Tag war gut organisiert und es hat alles prima geklappt.
-  die Heizung hat nicht funktioniert, doch wir haben ja schnell gelernt, dass dies kein Problem sein muss ;-)
Dorit

- Den Seminarleiter und die Seminarleiterin habe ich als sehr kompetent erlebt.

- Alles hat funktioniert.

- Nichts hat nicht funktioniert.

Eine Teilnehmerin